Im Timer kannst du vor allem neue Zeiteinträge erstellen und von dir zuletzt erstellte Zeiteinträge im Nachhinein bearbeiten.


Überblick:


#01 Ansichten

#02 Timer-Funktion

#03 Meine Zeiteinträge



#01 Ansichten


Im Timer stehen dir drei verschiedene Ansichten zur Verfügung:


1) Klassische Ansicht

In der Klassischen Ansicht und der Gruppierten Ansicht werden dir unterhalb der Timerfunktion deine erfassten Zeiten chronologisch aufgelistet angezeigt, beginnend mit der aktuellsten erfassten Zeit.

hier werden dir deine erfassten Zeiten chronologisch angezeigt.
Im Gegensatz zur Klassischen Ansicht werden bei der Gruppierten Ansicht exakt übereinstimmende erfasste Zeiten eines selbigen Tages allerdings zu Aufgabengruppen zusammengeführt.


2) Gruppierte Ansicht

Auch hier werden dir deine erfassten Zeiten chronologisch angezeigt.
Im Gegensatz zur Klassischen Ansicht werden bei der Gruppierten Ansicht exakt übereinstimmende erfasste Zeiten eines selbigen Tages allerdings zu Aufgabengruppen zusammengeführt. 


3) Kalender-Ansicht

In der Kalender-Ansicht wird dir die aktuelle Kalenderwoche angezeigt, wobei deine bereits erfassten Zeiten sowie deine Outlook-Termine hierhin übertragen werden. 
Über den Kalender kannst du ebenfalls neue Zeiteinträge erstellen oder bereits vorhandene verschieben oder anderweitig bearbeiten.


#02 Timer-Funktion


Du hast im Timer zwei verschiedene Modi zur Verfügung, über die du Zeiten erfassen kannst:









In beiden kannst du die Aufgabe, deren Dauer du erfasst, als abrechnungsfähig oder nicht-abrechnungsfähig buchen sowie darüber hinaus diese optional direkt mit einem Namen sowie Kennzeichen versehen und sie einem Projekt aus deinem Arbeitsbereich zuweisen.


1) Stoppuhr-Modus

Im Stoppuhr-Modus kannst du deine Zeiten sekundengenau dokumentieren, indem du zu Beginn einer jeweiligen Aufgabe die Aufnahme in timeghost mit einem Klick startest und sie zum Ende hin dann genauso wieder stoppst.


2) Eingabe-Modus

Im Eingabe-Modus kannst du deine Zeiten dokumentieren, indem du Start und Ende deiner jeweiligen Aufgabe selbst manuell eingibst. 
Auch kannst du das vorgeschlagene Datum hier ändern.


#03 Meine Zeiteinträge


In der Klassischen Ansicht und der Gruppierten Ansicht werden dir unterhalb der Timer-Funktion deine erfassten Zeiten angezeigt, sortiert nach ihrer Aktualität:


Von hier aus kannst du Änderungen an ihnen vornehmen, sie kopieren oder eine Zeitaufnahme fortsetzen, ihr Datum ändern oder sie komplett löschen.


Zurück zum Anfang